Fewo-Vermietung Bückle in Bad Urach

Herzlich Willkommen in Bad Urach


Unsere Ferienwohnungen liegen direkt am Kurpark, in herrlicher und unberührter Natur. Nutzen Sie die wunderschöne Umgebung für lange Wanderungen, Fahrradtouren und Spaziergänge. All unsere Ferienwohnungen sind geschmackvoll und funktional eingerichtet. Damit Sie sich auch im Urlaub sofort wie zu Hause fühlen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Informieren Sie sich doch ganz einfach vorab auf unserer Website über unser Angebot und unseren Service. Selbstverständlich stehen wir für Fragen und Reservierungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bad Urach - Luftkurort am Fuße der Schwäbischen Alb

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Umgebung warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden

Marktplatz Bad Urach
Marktplatz Bad Urach

Staatlich anerkannt als Luftkurort und Heilbad liegt Bad Urach am Fuße der Schwäbischen Alb und ist als Naherholungsgebiet und Kurort bekannt und beliebt. Es erwarten Sie unter anderem der Spätmittelalterliche Marktplatz mit Rathaus und Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, das Residenzschloß und die spätgotische Stiftskirche St. Amandus. Neben den zahlreichen Museen laden die Festungsruinen Hohenurach und Hohenwittlingen sowie Wasserfälle und über 210 km Wanderwege zum erkunden ein.

Natur, Kultur und Freizeit in und um Bad Urach

Bad Uracher Wasserfall
Bad Uracher Wasserfall

Bad Urach liegt umgeben von Hangbuchenwäldern eingebettet im Ermstal. Als ehemalige Residenzstadt der Grafen von Württemberg-Urach besticht Bad Urach durch seine noch überall sichtbare Geschichte. Ein Bummel vorbei an den prachtvollen, spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern des Marktplatzes zum Residenzschloss und zur Stiftkirche St. Amandus gehört zu einem Besuch genauso dazu wie ein Besuch in den AlbThermen. Hier kann der Blick vom 32 bis 38 Grad warmen Wasser aus auf die Burgruine Hohenurach schweifen. Genießen Sie die herrliche Albtrauflandschaft mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb und nutzen Sie die vielen Freizeit- und Wohlfühlangebote der Region. Zum Beispiel rund 200 km ausgeschilderten Wanderwege. Diese führen Sie zu Wasserfällen, Burgruinen oder atemberaubenden Ausblicken vom Albtrauf ins Tal.